Klappbares Laufband Test: Die besten klappbaren Laufbänder im Vergleich

Nach wie vor zählt das klappbare Laufband zu einem der beliebtesten Sportgeräte. Mit dem steigenden Interesse an Gesundheit werden immer wieder neue Möglichkeiten gesucht, um Kalorien zu verbrennen und Muskeln aufzubauen. Das Laufband bietet auch Hobby Sportlern die Möglichkeit ein anspruchsvolles Training in den eigenen vier Wänden zu absolvieren. Während die Beliebtheit des Laufbands im Fitnessstudio sinkt, nimmt seine Beliebtheit im Eigenheim und auf dem Arbeitsplatz zu.

Mittlerweile gibt es sogar Schreibtische, die mit einem Laufband kombiniert werden können. Auch steigt das Bewusstsein für die Gesundheit am Arbeitsplatz. Da immer mehr Menschen unter Muskelschmerzen leiden und über Verspannungen klagen, kann am Arbeitsplatz ein bisschen Sport nicht schaden. Mittlerweile gibt es sogar Firmen, die sich dieses neue Bewusstsein zum Motto gemacht haben und eigene Fitnessstudios einrichten.

Auch in den Fitnessstudios dürfen Laufbänder nicht fehlen. Gerade auf beschränktem Raum erweisen sich die klappbaren Laufbänder als nützlich.

Die 10 beliebtesten klappbare Laufbänder

Weitere Vorteile von klappbaren Laufbändern

Abwechslungsreiche Trainingsorte

Bisher gehören der Liste mit den Vorteilen die folgenden Punkte an. Das klappbare Laufband kann an unterschiedlichen Orten aufgestellt werden. Wenn es nicht gebraucht wird, lässt es sich schnell verstauen. Das sind allerdings nur zwei Vorteile. Ein weiterer Vorteil ist, dass mit einem klappbaren Laufband das Training abwechslungsreich gestaltet werden kann. So kann sowohl drinnen, als auch an frischer Luft trainiert werden.

Die meisten klappbaren Laufbänder sind leicht und lassen sich einfach transportieren. Ein klappbares Laufband kann mitunter mit wenigen Handgriffen an einem anderen Ort aufgebaut werden. So wird die Liste der Trainingsausreden gleich viel kleiner. Und es gibt einen Grund mehr laufen zu gehen. Ganz egal ob im Wohnzimmer, in der Küche, auf dem Flur, im Arbeitszimmer oder auf der Terrasse – Das klappbare Laufband kann einfach überall aufgestellt werden und das Training macht auch noch so richtig Spaß.

Top Leistung

Zugegeben ein klappbares Laufband sieht auf den ersten Blick vielleicht nicht so robust aus wie ein fest installiertes Modell aus, jedoch überzeugt es in der Regel mit guten Leistungen. Vor allem in den vergangenen Jahren hat sich die Qualität der klappbaren Laufbänder verbessert . Die ehemals sperrigen Geräte haben nicht nur an Gewicht verloren, sondern ebenfalls an Energie gewonnen. Ein Unterschied zu den festinstallierten Modellen ist daher kaum noch zu spüren. Selbst erfahrene Sportler entscheiden sich immer häufiger für klappbare Laufbänder. 

Gute Preise für klappbare Laufbänder

Im Gegensatz zu den fest installieren Laufbändern, können die klappbaren Laufbänder ebenfalls mit angenehmen Preisen von sich überzeugen. Klappbare Laufbänder sind längst keine Neuheit mehr. Daher ist das Angebot auch entsprechend groß und es können in jeder Preisklasse gute Angebote gefunden werden. So sind meist schon wenige hundert Euro für ein gut ausgestattetes Laufband ausreichend.

Ideale Anwendung

Die Anwendung von einem klappbaren Laufband ist einfach. Selbst Anfänger können sich schnell mit dem Gerät vertraut machen und es ohne Probleme verwenden. Große Einstiegsschwierigkeiten bleiben aus. Die Inbetriebnahme ist denkbar einfach. Das Training auf dem klappbaren Laufband kann also unmittelbar nach der Lieferung begonnen werden. 

Die Testergebnisse überzeugen

Die Testergebnisse des klappbaren Laufband sprechen für sich. Gerade die neueren Modelle können mit einer hohen Qualität und einer großen Vielfalt von sich überzeugen. Das klappbare Laufband liegt nicht nur voll im Trend, sondern ist auch leistungsfähig. Da sich die Ansprüche der Nutzer stark unterscheiden, wurde in den vergangenen Jahren stark an dem Angebot gearbeitet und das Sortiment der klappbaren Laufbänder erweitert.

Die Hersteller bieten mittlerweile eine Vielzahl von unterschiedlichen Modellen her, die allesamt zur Optimierung der Fitness beitragen. Der Kunde kann auf einem klappbaren Laufband ebenso gut wie auf einem gewöhnlichen Laufband trainieren.

Die Unterschiede zwischen klappbaren und regulären Laufbändern

Laufband ist Laufband - sollte man eigentlich denken und so ist es mittlerweile eigentlich auch. Denn die ganz egal ob das Laufband nun klappbar ist oder nicht, sollte die Qualität beim Kauf im Vordergrund stehen. Dennoch gibt es einige Unterschiede zwischen den festen und den klappbaren Modellen. In der Regel sind die Designs der klappbaren Laufbänder meist schlichter gehalten. Auch sind die klappbaren Laufbänder leichter und können einfach angehoben werden. Das kann man von den meisten regulären Laufbändern nicht sagen.

Ein Nachteil gibt es jedoch, fest installierte Laufbänder sind meist sehr sperrig und benötigen viel Platz. Gerade in der eigenen Wohnung oder auch auf der Arbeit ist dieser zusätzliche Platz kaum vorhanden. Daher muss nach einer Alternative gesucht werden.

Wenn das anspruchsvolle Training nicht aufgegeben werden will. Eine gute Alternative sind die klappbaren Laufbänder und die gibt es tatsächlich. Anders als die festinstallierten Modelle, sind die klappbaren Laufräder handlich und benötigen kaum Platz, daher müssen sie nicht dauerhaft an einem Ort stehen bleiben, sondern können an verschiedenen Orten aufgestellt werden. Wird das Laufrad klappbar nicht benötigt, so kann es schnell verstaut werden.

Die Fitness optimieren auf dem klappbaren Laufband

Das klappbare Laufband eignet sich bestens um die Fitness zu optimieren und auch auf knappem Raum so richtig ins Schwitzen zu kommen. Mit dem klappbaren Laufband können ordentlich Kalorien verbrannt werden. Ebenfalls lässt sich die allgemeine Ausdauer verbessern. Vor allem im Alter zeigen sich die Vorteile einer guten Ausdauer eindeutig. Mit einer guten Ausdauer lassen sich Alterserscheinungen wie Kurzatmigkeit oder Antriebslosigkeit ausbügeln. Ebenfalls trägt eine gute Ausdauer zu einer verbesserten körperlichen Fitness bei.

Wer seine Ausdauer verbessert, der tut ebenfalls seinem Herz-Kreislaufsystem und seinem Blutdruck etwas Gutes. Mit einem klappbaren Laufband lassen sich die unterschiedlichsten Trainingseinheiten ausführen. Beispielsweise lässt sich die kurzzeitige Ausdauer in einem Sprint trainieren, während man mit Joggen die langfristige Ausdauer trainieren kann. Ebenfalls lassen sich auf dem klappbaren Laufband Intervalltrainings absolvieren.

Die Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Modellen

Zunächst gibt es einmal für Einsteiger die einfachen Modelle, die jedoch kaum belastbar sind. Dafür sind sie aber sehr preiswert. Die einfachen Modelle sind zum Laufen gedacht, jedoch nicht für den Sprint geeignet. Auf den einfachen Laufbändern lassen sich dennoch einige Trainingseinheiten absolvieren und sie sind gut für Laufband Anfänger geeignet.

Als Anfänger kann man auf diese Weise ein gutes Gefühl für das Training auf dem Laufband bekommen. Auch gibt es hochwertige klappbare Laufbänder für Laufprofis. Die hochwertigen klappbaren Laufbänder unterscheiden sich nicht nur in ihrem Preis, sondern ebenfalls in ihrer Ausstattung.

Die hochwertigen klappbaren Laufbänder verfügen über einer hydraulische Mechanik, die das Laufband einfach nach oben klappt. Ebenfalls sind die hochwertigen klappbaren Laufbänder mit einem Display ausgestatten. Auf dem Display lassen sich die unterschiedlichsten Angaben betrachten.

Großer Lauf Spaß auf kleinem Platz – So funktioniert ein klappbares Laufband

Das klappbare Laufband eignet sich sowohl für Gelegenheitssportler, als auch für Menschen denen nur wenig Platz zur Verfügung steht. Bestes Beispiel ist eine WG oder ein kleines Apartment. Wohnt man mit mehreren Menschen zusammen, so ist viel Platz nicht immer vorhanden. Erst Recht nicht, wenn es um die Ausübung eines Hobbies geht.

Daher empfiehlt sich auch für die WG ein platzsparendes Laufband. Das klappbare Laufband findet in jedem noch so kleinen Zimmer Platz. Wenn Besuch kommt, dann lässt es sich schnell zur Seite räumen.

Das klappbare Laufband ist das optimale Sportgerät für das Büro

Bürojobs haben den Nachteil, dass man viele Stunden am Tag im Sitzen verbringt. Zumeist ist der Blick starr auf den Bildschirm des Computers gerichtet. Auf diese Weise verkrampft nicht nur der Nacken, sondern es kommt häufig zu Rückenschmerzen und anderen Muskelverspannungen, die sich am besten mit Bewegung lösen lassen.

Der Gang zu der Kaffeemaschine ist dafür allerdings nicht ausreichend. Es muss schon ein bisschen mehr Bewegung sein, um die Muskeln zu entspannen und die Verkrampfungen zu lösen. Eine gute Möglichkeit dafür ist das klappbare Laufband. Anders als andere Sportgeräte ist das klappbare Laufband sehr unauffällig und findet daher in jedem Büro Platz.

Im zusammengeklappten Zustand sind die meisten Modelle sehr handlich und lassen sich sogar hinter der Tür oder neben einem Schrank verstauen. Benötigt man das Laufband, kann man es schnell und einfach ausklappen.

Das ideale klappbare Laufband finden

Die Auswahl ist groß und das Sortiment an klappbaren Laufbändern wächst ständig. Da ist es schwer den Überblick zu behalten. Dennoch gibt es einige Kriterien auf die man bei einem Kauf achten sollte. Das erste Kriterium ist wohl die Ausstattung. Wie auch bei regulären Laufbändern, kann die Ausstattung von klappbaren Laufbändern sehr unterschiedlich sein.

So gibt es von klappbaren Laufbändern mit einer simplen Anzeige alles bis hin zu multifunktionalen Displays. Für Gelegenheitsläufer und Hobby-Läufer ist meist ein Modell mit einer einfachen Ausstattung ausreichend. Zu viele Daten und Anzeigen überfordern zu Beginn meist und man sollte sich besser auf den Sport konzentrieren.

Nutzt man das klappbare Laufband regelmäßig, so kann es durchaus sinnvoll sein mehr Geld in das innovative Sportgerät zu investieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen