Maxxus RunMaxx 4.2i Laufband Test 01/2021

Der Maxxus Runmaxx 4.2i soll einer der besten Laufbänder in seiner Preisklasse sein. Ob an dieser Behauptung wirklich etwas dran ist wollen wir herausfinden, deshalb haben wir das Gerät auf Herz und Nieren überprüft.

Dafür ist Maxxus bekannt

Das Unternehmen ist bekannt für seine qualitativ hochwertigen Sportgeräte mit einer Top Verarbeitung und edlem Design. Einen guten Ruf hat der Hersteller schonmal, die Frage ist ob sich der gute Ruf auch im Maxxus RunMaxx 4.2i widerspiegelt.

Stabilität des Gerätes

Die Konstruktion ist ästhetisch gestaltet und gleichzeitig robust. Außerdem fühlt sich das Gerät sehr stabil an und hat eine maximale Tragkraft von 110 kg.

Der Maxxus Runmaxx 4.2i soll einer der besten Laufbänder in seiner Preisklasse sein. Ob an dieser Behauptung wirklich etwas dran ist wollen wir herausfinden, deshalb haben wir das Gerät auf Herz und Nieren überprüft.


Ist der Aufbau schwierig?

Mit Hilfe der Anleitung ist das Aufbauen des Produkts sehr einfach und braucht wenig Zeit. Viele Anbieter haben nur englischsprachige Anleitungen, diese hingegen ist zum Glück auch auf Deutsch.

Ist der Maxxus Runmaxx 4.2i laut?

Die Lautstärke des Profi-Laufband bewegt sich im normalen Bereich, das bedeutet dass es weder laut noch leise ist. Sollten Sie sensible Mitbewohner haben können Sie eine Bodenschutzmatte drunter legen.

Technische Daten zum Maxxus Runmaxx 4.2i 

Geschwindigkeit & Neigung

Der integrierte Motor hat eine Stärke von 1,75 PS womit Sie eine Laufgeschwindigkeit von bis zu 16 km/h erreichen können.

Sie können sogar die Neigung verstellen. Diese ist elektrisch zwischen 0% und 12% einstellbar.

Sowohl die Geschwindigkeit als auch die Neigung lassen sich ganz schnell und bequem auf dem Cockpit einstellen.

Das Display des Maxxus Runmaxx 4.2i

Das Display ist groß, multifunktional und dank der blauen Beleuchtung können Sie bei jeder Tageszeit die aktuellen Werte ablesen. Dazu gehören Werte wie Zeit, verbrannte Kalorien, Distanz, Neigung, Geschwindigkeit, Puls-/Herzfrequenz etc.

Herzfrequenzmessung beim Maxxus Runmaxx 4.2i

In beiden Handläufen gibt es Kontaktflächen worauf Sie Ihre Hände legen können. Diese dienen dazu Ihre Herzfrequenz zu messen. Außerdem können Sie die Messung mit Hilfe eines Pulsgurtes durchführen.

Trainingsprogramme des Maxxus Runmaxx 4.2i

Insgesamt verfügt das Sportgerät über 42 Trainingsprogramme. 36 Davon sind mit verschiedenen Geschwindigkeiten und Neigungen. 3 Einheiten sind sogenannte herzfrequenzgesteuerte Trainingsprogramme und zu guter letzt gibt es ein Schnellstart Programm, ein manuelles Programm und eines zur Analyse Ihres BMI, dem sogenannten Body Mass Index.

Lauffläche, Gewicht & Tragkraft

Mit einer Fläche von 125 x 44 cm ist die Lauffläche groß genug um natürlich und sicher zu laufen. Das Gewicht des Maxxus Runmaxx 4.2i beträgt 70 kg und hat eine maximale Tragkraft von sage und schreibe 110 kg.

Technische Daten des Maxxus im Überblick

  • Abmessungen: 165 x 74 x 130 cm
  • Lauffläche: 125 x 44 cm
  • Motor: 1,75 PS
  • Geschwindigkeit: 1 - 16 km/h
  • Neigung: 0 - 12 %.
  • Pulsmessung: integriert im Griff + Empfänger für Pulsgurt
  • Klappbar: Ja, 112.5 x 74 x 130 cm
  • Gewicht: 70 kg
  • Max. Tragkraft: 110 kg


Spezial Fähigkeiten des Maxxus Runmaxx 4.2i

Besonders beliebt ist dieses Modell wegen des innovativem Dämfungssystems und der qualitativen Stoßdämpfern. Denn diese sorgen für eine hervorragende Dämpfung des Schlagschocks beim Laufen, Walken und beim Gehtraining. Ein positiver Nebeneffekt ist dass Sie so ein sehr leises und vor allem Gelenkschonendes Training durchführen können.

Ist der Maxxus praktisch?

Außerdem haben verfügt das Gerät über zwei Ablageflächen wo Sie Ihr Getränk oder Ihre Snacks Griffbereit aufbewahren können. Dazu kommt, dass das Gerät einen Tablethalter welcher es Ihnen ermöglicht während des Trainings Ihre Lieblingsserie oder Lieblingsshow zu schauen. Sie können auch Musik, Podcasts oder Hörbücher während des Trainings hören, die Möglichkeiten sind unendlich.

Platzsparendes verstauen

Die Lauffläche des Maxxus Runmaxx 4.2i kann man hochklappen. So können Sie das Gerät nach Ihrem Workout platzsparend verstauen. Außerdem verfügt das Gerät am Ende der Lauffläche über zwei welche Ihnen den Transport erleichtern.

Fazit zum Maxxus Runmaxx 4.2i

Wir konnten feststellen dass Sie mit dem Maxxus Runmaxx 4.2i ein extrem umfangreiches Training gestalten können. Denn Sie haben nicht nur eine Menge Trainingsprogramme sondern können sowohl die Geschwindigkeit als auch die Neigung nach Lust und Laune verstellen.

In Kombination mit den vorteilhaften Zusätzen wie das Dämpfungssystem, dem HRC Empfänger, der Tablethalter etc. ist das Förderband optimal für ein angenehmes Training geeignet.

Wenn Sie also schmerzende Gelenke und einseitiges, langweiliges Training vermeiden wollen, dann ist das Ihr Produkt!