Hop Sport HS-250C Riper

Von
in Cardio am
Anzeige*
Bewertung
Bauqualität und Stabilität
90%
Bewegungsart
85%
Schrittlänge
80%
Maximales Benutzergewicht
95%
Trainingsprogramme
75%
Widerstandsstufen
90%
Trainingsdaten und Konnektivität
85%
Ergonomie und Komfort
90%
Geräuschpegel
85%
Platzbedarf und Aufbewahrung
80%
Preis-Leistungs-Verhältnis
85%
Gesamtbewertung
Sehr gut
85%
Hop Sport HS-250C Riper Test

Vorteile

  • Ganzkörpertraining: Der HS-250C Riper ermöglicht ein umfassendes Ganzkörpertraining, das sowohl Ausdauer als auch Muskelkraft verbessert.
  • Anpassungsmöglichkeiten: Die höhenverstellbaren Schwenkgriffe und die verstellbaren Fuß-Ablageflächen ermöglichen eine individuelle Anpassung an verschiedene Körpergrößen und -gegebenheiten.
  • Vielfältige Trainingsmethoden: Die beiden Grifftypen bieten verschiedene Trainingsmethoden für Cardiotraining und gezieltes Muskeltraining.
  • Multifunktionaler Trainingscomputer: Der Trainingscomputer überwacht Parameter wie Zeit, Distanz, verbrauchte Kalorien, Watt und Herzfrequenz. Die Option zur Verbindung mit Fitness-Apps erweitert die Trainingsmöglichkeiten.
  • Brustgurt-Unterstützung: Die Möglichkeit, den Puls mit einem optionalen Brustgurt genau zu messen, bietet eine genaue Herzfrequenzüberwachung.
  • App-Konnektivität: Die Verbindung mit Fitness-Apps über Bluetooth eröffnet interaktive Trainingsmöglichkeiten und hält das Training motivierend.
  • Praktische Funktionen: Die rutschfesten Fuß-Ablageflächen, der Getränkehalter, die Schutzmatte und die Transportrollen tragen zum Komfort und zur Benutzerfreundlichkeit bei.
  • Transportierbarkeit: Dank der Transportrollen und des Griffs kann der Crosstrainer einfach in verschiedenen Räumen bewegt werden.

Nachteile

  • Kosten: Die Anschaffung eines hochwertigen Crosstrainers wie des HS-250C Riper kann eine Investition sein.
  • Platzbedarf: Der Crosstrainer benötigt eine angemessene Menge an Platz, insbesondere in kleineren Räumen.

Top Features

  • Ganzkörpertraining: Vielseitiges Training für verschiedene Muskelgruppen.
  • Multifunktionaler Trainingscomputer: Überwachung von Zeit, Distanz, Kalorien, Watt und Herzfrequenz.
  • Brustgurt-Unterstützung: Präzise Herzfrequenzmessung mit optionalem Brustgurt.
  • App-Konnektivität: Verbindung mit Fitness-Apps für interaktive Workouts.
  • Anpassungsmöglichkeiten: Höhenverstellbare Schwenkgriffe und verstellbare Fuß-Ablageflächen.
  • Transportierbarkeit: Transportrollen und Griff erleichtern das Verschieben des Geräts.
  • Praktische Funktionen: Getränkehalter, Schutzmatte, rutschfeste Plattformen für Komfort und Sicherheit.
  • 32-stufiges Widerstandssystem: Große Auswahl an Trainingsintensitäten.
  • Solide Konstruktion: Stabilität und Sicherheit während des Trainings.
  • Bluetooth und USB: Verbindungsmöglichkeiten für Datenübertragung und interaktives Training.


Der Hop Sport HS-250C Riper bietet ein umfassendes Ganzkörpertraining mit zahlreichen Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten. In diesem Testbericht werfen wir einen genaueren Blick auf die Eigenschaften und Leistungen dieses Fitnessgeräts.

Design und Aufbau

Der Hop Sport HS-250C Riper hat eine solide Konstruktion und ist für den Heimgebrauch konzipiert. Das Gerät wird mit einer Schutzmatte geliefert, die den Boden vor Beschädigungen schützt und Geräusche dämpft. Die verstellbaren Schwenkgriffe ermöglichen eine optimale Anpassung an verschiedene Körpergrößen. Die Auswahl von 32 verschiedenen Schwierigkeitsstufen im magnetischen Widerstandssystem bietet eine breite Palette an Trainingsintensitäten. Ein praktischer Getränkehalter an der Lenkstange sorgt dafür, dass Sie während des Trainings hydratisiert bleiben.

Multifunktionaler Trainingscomputer

Der Trainingscomputer des Hop Sport HS-250C Riper bietet eine umfassende Überwachung Ihrer Trainingseinheiten. Sie können Ihre Trainingszeit, zurückgelegte Entfernung, verbrauchte Kalorien, Watt, Puls und mehr verfolgen. Die Herzfrequenz kann sowohl über die Pulssensoren am Lenker als auch mithilfe des optional erhältlichen Brustgurts HS-P095PR gemessen werden. Besonders interessant ist die Möglichkeit, das Gerät über USB oder Bluetooth mit den Apps Kinomap oder IConsole+Training zu verbinden, um ein interaktives Trainingserlebnis zu genießen.

Physikalische Anpassungsmöglichkeiten

Der Crosstrainer bietet vielfältige Anpassungsmöglichkeiten, um das Training individuell zu gestalten. Die Schwenkgriffe sind in drei Höhen verstellbar, was eine gezielte Anpassung an unterschiedliche Körpergegebenheiten ermöglicht. Diese Anpassungen beeinflussen die Bewegungsmuster und wirken sich positiv auf verschiedene Muskelgruppen aus.

Verschiedene Trainingsmethoden

Der Hop Sport HS-250C Riper bietet zwei verschiedene Grifftypen für unterschiedliche Trainingsziele. Die außenliegenden langen Schwenkgriffe eignen sich hervorragend für ein kardiovaskuläres Training, während die innenliegenden Griffe auf gezieltes Muskeltraining abzielen. Diese Bewegungsmuster ähneln Outdoor-Aktivitäten wie Nordic Walking oder Bergsteigen.

Praktische Funktionalitäten

Der Hop Sport HS-250C Riper wurde nicht nur entwickelt, um effektiv zu trainieren, sondern auch für Komfort zu sorgen. Die rutschfesten, verstellbaren Fuß-Ablageflächen bieten Stabilität und Sicherheit. Der integrierte Getränkehalter ermöglicht eine bequeme Hydratation während des Trainings. Die mitgelieferte Schutzmatte schont den Boden und reduziert Geräusche.

Transportabel

Das Fitnessgerät ist mit Nivellierfüßen ausgestattet, um Bodenunebenheiten auszugleichen, und verfügt über Transportrollen für einfaches Verschieben. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie den Crosstrainer in verschiedenen Räumen verwenden möchten.

Technische Spezifikationen

Der Hop Sport HS-250C Riper bietet eine beeindruckende Schwungmasse von 18 kg und ein 32-stufiges computergesteuertes Widerstandssystem. Die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten, die Möglichkeit der Herzfrequenzmessung über verschiedene Methoden und die Verbindungsmöglichkeiten zu Fitness-Apps machen ihn zu einem vielseitigen Trainingspartner.

Fazit

Der Hop Sport HS-250C Riper ist ein vielseitiger Crosstrainer, der ein effektives Ganzkörpertraining ermöglicht. Mit seinen Anpassungsmöglichkeiten, verschiedenen Trainingsmethoden, praktischen Funktionen und Verbindungsmöglichkeiten zu Fitness-Apps bietet er eine breite Palette an Trainingsmöglichkeiten. Die solide Konstruktion und die durchdachten Details machen ihn zu einer lohnenswerten Investition für das Training zu Hause.

Technische Daten

Hop-Sport
HS-250C Riper
150 kg
55,5 kg
160 cm / 68 cm / 169 cm
230 V
18 kg
Magnetisches Widerstandssystem mit 32 Stufen
Pulssensoren am Lenker und Kompatibilität mit Telemetriegürtel
Verstellbare Fußplatten
21 cm
43 cm
Bluetooth 4.0, USB-Anschluss

Ähnliche Artikel

SportPlus SP-MR-1300 Test
Cardio SportPlus SP-MR-1300
Kettler Regatta 300 Test
Cardio Kettler Regatta 300
Kettler Optima 600 Test
Cardio Kettler Optima 600
Hammer Race Runner 2000i Test
Cardio Hammer Race Runner 2000i