Bauchmuskeltrainer Test 2019: Die besten Bauchmuskeltrainer im Vergleich

Du gehst ungerne ins Fitnessstudio oder schaffst es zeitlich einfach nicht in eins zu gehen? Kein Problem, denn mit dem Bauchmuskeltrainer kannst du dein Training von Zuhause gestalten. Hier erfährst Du was Du vor dem Kauf eines Bauchmuskelgürtels unbedingt wissen musst! 

Du kannst trainieren wann du willst, wie du willst und wo du willst. Wie der Name es schon sagt kannst du ohne Sport deinen Bauchspeck loswerden und sogar Muskeln aufbauen. Damit du dich nicht im Netz mit der Suche von Informatio​nen quälen musst, haben wir für dich das wichtigste zum Bauchmuskeltrainer in diesem Beitrag zusammen gefasst!

Die einen Modelle helfen dir beim Aufbau von Muskeln und die anderen helfen dir beim abbau von Fett.

TOP 10 - Elektrische Bauchmuskeltrainer

Hersteller im Vergleich

Wie genau funktioniert der Bauchmuskeltrainer?

In der Regel bestehen sie aus einem Gurt mit Klettverschluss und Steuergerät. Die Bauchweggürtel arbeiten mit elektrischer Muskelstimulation.

Das besondere beim Bauchmuskeltrainer ist, dass der Benutzer passiv bleibt. Das bedeutet dass man selbst keinen Sport treiben muss, denn das Gerät arbeitet für einen.

Hierzu schnallt man sich den Bauchweggürtel um den Bauch und lässt ihn feine elektrische Impulse an die Muskeln senden.

Die Muskeln ziehen sich dann zusammen und entspannen sich wieder. Die stärke der elektrischen Impulse steigt langsam. Wenn der Benutzer die Reize regelmäßig zu spüren bekommt, wachsen seine Muskeln.

Mit dem Steuergerät kannst du die Stärke der Impulse einstellen. Anfänger arbeiten mit einer Niedrigen Stufe. Je öfter man mit dem Gürtel trainiert, desto höher kannst du die Stufe einstellen.

Du kannst den Gürtel sehr gut unter deiner Kleidung tragen. So kannst du deinen Bauch während des Trainings Zuhause, im Fitnessstudio oder sogar beim putzen oder lernen tragen.

Bauchmuskeltrainer zusätzlich zum Sport

Der Bauchmuskeltrainer ist kein Ersatz für das Training. Dein Training wird aber um einiges besser wenn du den Bauchmuskeltrainer benutzt. Das Ergebnis lässt sich schon nach einigen Wochen sehen.

Auch Hersteller empfehlen ihren Konsumenten den Bauchmuskeltrainer am besten zu nutzen, wenn sie gerade ihren Bauch trainieren.

Laut Hersteller wird dein Bauch optimal definiert, wenn du dein Training mit dem Bauchmuskeltrainer und einer ausgewogenen Ernährung kombinierst.

Der Bauchmuskeltrainer kann auch beim warm-up der Muskeln vor dem Training, oder als cool-down nach dem Training genutzt werden.

Was halten Kunden von einem Bauchmuskeltrainer ?

Kunden die den Vibrationsgürtel getestet haben berichten, dass sie tatsächlich fühlen können wie der Muskel beansprucht wird. Sehr viele Konsumenten hatten einen Muskelkater nach der Benutzung des Gürtels.

Kunden mit einem sehr schlanken und flachen Bauch berichten davon, dass sie Schmerzen empfinden. Diese Schmerzen sind aber sehr individuell. Einige Testpersonen berichten auch dass ihre Haut empfindlich auf die Elektroden reagieren.

Bauchmuskeltrainer - Funktionieren die Gürtel wirklich?

Viele Leute die den Bauchmuskeltrainer nicht ausprobiert haben Urteilen über dieses Gerät. Doch diejenigen die das Gerät ausprobiert haben und sich gesund ernährt haben berichten von sehr guten Ergebnissen.

Der Gürtel ist ein Bonus welches es euch erleichtern wird euer Bauchfett zu verbrennen oder Bauchmuskeln aufzubauen. Ihr dürft es aber nicht benutzen und darauf hoffen, dass das Gerät euch schlank macht während ihr Fast Food isst und nur vor dem Fernseher sitzt.

Der Gürtel ist eher so etwas wie eine Hilfe, es wird euch schneller an euer Ziel bringen.

Fortschritte mit dem Bauchmuskeltrainer

Viele der Konsumenten berichten davon, dass sich ihr Bauchumfang im Laufe der Wochen verkleinert hat. Zum Glück kann der Konsument den Bauchweggürtel enger schnallen.

Wichtig zu beachten ist, dass der Kunde während der Nutzung auch auf seine Ernährung achtet. Um die Anwendung brauchst du dir keine Sorgen zu machen denn der Gürtel ist sehr leicht zu bedienen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen