ISE FIT SY-2026

Von
in Cardio am
Anzeige*
Bewertung
Konstruktion und Stabilität
65%
Widerstandssystem
70%
Komfort und Ergonomie
75%
Trainingsfunktionen
50%
Geräuschpegel
80%
Platzbedarf & Klappbarkeit
60%
Preis-Leistungs-Verhältnis
90%
Gesamtbewertung
Gut
70%
ISE FIT SY-2026 Test

Vorteile

  • Sehr günstiger Preis
  • Angemessener Widerstand
  • Zufriedenstellendes Rudergefühl
  • Geeignet für Personen bis ca. 195 cm Körpergröße
  • Komfortabler Sitz

Nachteile

  • Verarbeitung mit Raum für Verbesserungen
  • Begrenzte Belastbarkeit (Langlebigkeit)
  • Einfacher Trainingscomputer
  • Fehlender App-Support
  • Platzbedarf für Lagerung

Das ISE SY-2026 Wasser Rudergerät eröffnet eine kostengünstige Einstiegsgelegenheit in die Welt der Wasser-Rudergeräte. In diesem umfassenden Überblick erfahren Sie alles über dieses Modell und welche Vor- und Nachteile es mit sich bringt.

Verarbeitung: Kompromisse aus Preisgründen

Ein entscheidender Aspekt, den wir im ISE SY-2026 Test beleuchten, ist die Verarbeitung. Bei einem derart erschwinglichen Preis muss der Hersteller zwangsläufig an bestimmten Stellen sparen, wovon die Verarbeitung häufig betroffen ist.

Die Aluminium-Laufschiene vermittelt einen Eindruck von Stabilität, wie es bei den meisten Rudergeräten der Fall ist. Bei genauerem Hinsehen offenbaren sich jedoch einige Schwachpunkte. Die Oberfläche der Zugstange bietet bei Kontakt mit Schweiß keine optimale Haptik und zeigt bei längerer Nutzung erste Verschleißerscheinungen. Das gewebte Zugband ist insgesamt akzeptabel, doch die Enden sind nicht optimal vernäht. Die Front des Geräts besteht größtenteils aus Hartplastik, was grundsätzlich keine schlechte Wahl ist. Allerdings wirkt das Schwungrad im Tank nicht besonders hochwertig, und einige metallische Komponenten könnten möglicherweise rostanfällig sein. Aktuell ist der Tank jedoch dicht.

Insgesamt sind es die vielen kleinen Details – etwa schlecht verarbeitete Transportrollen, ein nicht kugelgelagerter Sitz, eine günstige Tablet-Halterung und mehr –, die Fragen hinsichtlich der Qualität aufwerfen. Die maximale Belastbarkeit wird mit "nur" 110 kg angegeben, was vergleichsweise niedrig für ein Rudergerät dieser Größe ist.

Die Qualität bewegt sich insgesamt nicht im unteren Bereich, jedoch könnten bei intensiver Nutzung und höheren Belastungen früher oder später erste Mängel auftreten.

Widerstand & Rudergefühl: Guter Widerstand für den Preis

Das Rudergefühl und der Widerstand des ISE SY-2026 sind für den gebotenen Preis durchaus ansprechend. Der Widerstand baut gleichmäßig auf und ist angemessen stark. Der vertikale Tank, vergleichbar mit dem des Skandika Nemo V, erweist sich als effektiv. Weniger Wasser wird benötigt, und dennoch ist der Widerstand höher als bei einem herkömmlichen vertikalen Tank. Allerdings könnte das System noch besser durchdacht sein, beispielsweise durch die Implementierung eines Zwei- oder Drei-Schaufel-Systems, um den Wirkungsgrad zu erhöhen. Dies mindert jedoch nicht den Wert für Einsteiger, da der Widerstand dennoch ausreichend ist.

Das Training auf dem ISE SY-2026 bereitet Freude und ist schonend für die Gelenke. Der Sitz wackelt gelegentlich, die Fußpedale erfordern Eingewöhnung, und die Zugstange könnte für größere Menschen etwas breiter sein. Doch insgesamt ist es ein akzeptables Einsteigergerät.

Lautstärke: Angemessene Geräuschentwicklung

Die Lautstärke eines Wasser-Rudergeräts ist in der Regel niedrig und angenehm. Das trifft auch teilweise auf das ISE SY-2026 zu. In Mietwohnungen mit anderen Bewohnern können Sie tagsüber problemlos trainieren. Allerdings sei erwähnt, dass durch den vertikalen Tank das Wasser höher spritzt und daher etwas lauter ist.

Wenn Sie langsam trainieren, mag das SY-2026 Rudergerät etwas lauter sein. Doch im Rhythmus des Ruderns wird es merklich leiser. Einige Geräusche könnten vom Sitz kommen, aber mit etwas Schmieröl lässt sich das Problem leicht beheben.

Technik: Spartansicher Computer mit Grundfunktionen

Der Computer des ISE SY-2026 ist nicht nur schlicht gestaltet, sondern bietet auch nur grundlegende Funktionen. Das kleine LCD-Display zeigt abwechselnd die folgenden Daten an:

  • Zeit
  • Distanz
  • Ruderschläge pro Einheit
  • Gesamtruderschläge
  • Kalorienverbrauch

Die Genauigkeit dieser Werte ist begrenzt und dient lediglich als grobe Orientierung. Es gibt keine Trainingsprogramme oder Countdown-Funktionen, und ein Pulsmesser ist nicht integriert.

Computer

Der ISE SY-2026 Computer unterstützt zudem keine Fitness-Apps.

Lagerung: Kompakte Alternative mit Platzbedarf

Das ISE SY-2606 Rudergerät ist zwar nicht so kompakt wie einige Modelle, eignet sich jedoch dennoch für begrenzten Abstellraum. Die Laufschiene kann hochgeklappt werden, doch aufgrund der langen Bauweise – die größeren Personen das Training ermöglicht – und des vertikalen Tanks ist das SY-2026 im geklappten Zustand 105 x 55 x 110 cm groß. Besonders die Tiefe erfordert Platz.

Transportrollen sind wie üblich vorhanden und ermöglichen das Verschieben des Rudergeräts. Auf dickeren Unterlagen wie Teppichen könnten die Rollen jedoch weniger gut funktionieren. Ein Schmieren kann die Situation verbessern, aber größere Rollen mit Hartgummi wären möglicherweise sinnvoller gewesen.

Fazit zum ISE SY-2026 Wasser Rudergerät Test: Einsteigerfreundliche Option mit Kompromissen

Das ISE SY-2026 Rudergerät bietet eine äußerst preisgünstige Möglichkeit, das Wasser-Rudererlebnis kennenzulernen. Trotz des guten Ruderfeeling für den Preis sind gewisse Kompromisse unvermeidbar. Die Verarbeitung weist – bedingt durch den kostengünstigen Ansatz – einige Mängel auf und ist nicht für hohe Belastungen ausgelegt. Der Computer liefert nur begrenzte Unterstützung, und es gibt keine App-Integration.

Wer ein langanhaltendes Wasser-Rudererlebnis wünscht, sollte eventuell in ein Gerät der Mittelklasse investieren, wie beispielsweise das Sportstech WRX400 oder das Skandika Nemo III. Alternativ bietet unsere Bestenliste weitere Rudergeräte zur Auswahl.

Jedoch, wenn das Budget begrenzt ist, könnten Sie sich die anderen Einsteiger-Rudergeräte ansehen und möglicherweise ein Modell mit einem anderen Widerstandssystem in Betracht ziehen. Hierzu zählen das SportPlus SP-MR-008 oder das Sportstech RSX500.

Ähnliche Artikel

SportPlus SP-MR-1300 Test
Cardio SportPlus SP-MR-1300
Kettler Regatta 300 Test
Cardio Kettler Regatta 300
Kettler Optima 600 Test
Cardio Kettler Optima 600
Hammer Race Runner 2000i Test
Cardio Hammer Race Runner 2000i