Sportstech F17 Laufband Test 09/2021

Das Sportstech F17 wurde entwickelt, um Joggern und Lauffreudigen die Möglichkeit zu geben, zu Hause zu trainieren. Daher ist die maximale Geschwindigkeit des Laufs auf 12 Stundenkilometer beschränkt. Damit man die Nachbarn der Jogger nicht durch den Lauf stört, versah der Hersteller dieses Modell mit 5 Lagen. Diese können die Energie des Aufpralls effektiv dämpfen.

Auch der 2,5 PS starke Motor ist äußerst leise, und erzeugt selbst bei maximaler Belastung einen Geräuschpegel von gerademal 45 Dezibel. Damit liegt er 19 Dezibel unter dem maximal zulässigen Niveau für Haushaltsgeräte. So kann der Nutzer auch keine Probleme mit Behörden bekommen. Und damit es beim Aufbau des Gerätes keine Probleme gibt, gehört zum Lieferumfang ein ausführliches Handbuch. Dieses ist noch durch ein YouTube Video ergänzt.

Technische Besonderheiten des Sportstech F17

Das Gerät ist äußerst nutzerfreundlich ausgelegt, wovon auch die Seitentrittflächen zeugen. Dank dieser ist das plötzliche Ausrutschen des Nutzers praktisch ausgeschlossen. Damit auch schwerere Personen sich auf dem Laufgerät gut fühlen, baute die Firma es so, dass es selbst einer Belastung von 120 kg standhalten kann. Und das ohne zusammenzubrechen.

Der Nutzer kann während des Trainings sehen, wie viele Kilometer er bereist zurückgelegt hat. Dies erleichtert ihm das Verteilen seiner Kräfte. Auch die aktuelle Geschwindigkeit zeigt man an. Sodass man selbst entscheiden kann, ob man Gas geben oder das Tempo lieber drosseln sollte. Wenn es dem Nutzer oder Nutzerin darum geht, möglichst viele Kalorien zu verbrennen, kann er oder sie diesen Prozess auch kontrollieren.

Um seine Leistungsfähigkeit zu steigern, kann der Nutzer von der Mp-3-Funktion Gebrauch machen, weil Lieblingssongs bekanntlich die Leistung des Menschen verbessern. Auch der Anschluss eines Bluetooth-fähigen Gerätes ist möglich.

Vorteile des Nutzers vom Sportstech F17

Das Sportstech F17 kann dank der Bluetooth-Funktion mit Smartphones verbunden werden, die über spezielle Apps zur richtigen Gestaltung des Trainingsprogramms verfügen. Dank dieser kann auch ein Anfänger richtige Trainingsprogramme zusammenstellen und seine Leistungen über längere Zeitabschnitte kontrollieren.

Das wiederum steigert die Effizienz des Trainings. Damit dieses auch bei großen Belastungen sicher bleibt, kann der Nutzer den Pulsgurt anschließen und so verhindern, dass die Belastung zu gefährlich für sein Herz wird. Außerdem versetzt er sich so in die Lage, die Ausdauer des Herzsystems zu trainieren.

Was ist noch wichtig zu erwähnen? Das Sportstech F17 ist mit automatischem Schmiersystem ausgestattet, sodass sich der Nutzer um die Wartung des Gerätes nicht zu kümmern braucht. Und nach der Benutzung kann er das Gerät einfach zusammenklappen und platzsparend verstauen. Daher lohnt sich der Kauf vom Sportstech F17 für Personen, die gerne zu Hause joggen.