Fitbit Alta HR Fitness-Tracker Test 05/2021

Das Fitbit Alta HR ist ein Nachfolgemodell des Fitbit Alta Standards, es ist ein kompletter Aktivitäts-Tracker, der erweiterte Funktionen für Cardio und Fitness bietet und in vielen Bestsellerlisten zu finden ist.

Der Alta HR vereint das Beste der amerikanischen Marke Fitbit und bringt gleichzeitig neue technische und gestalterische Features mit. Fitbit Alta HR ist eines der flexibelsten Armbänder auf dem Markt. Es ist mit einem austauschbaren Band ausgestattet, der sowohl im Alltag als auch bei sportlichen Aktivitäten getragen werden kann.

Verschiedene Ausführung des Modells

Nicht umsonst ist Fitbit in vielen Ländern die Nummer eins im Bereich der Fitnesstracker. Fitbit Alta fasst die Expertise des amerikanischen Riesen zusammen, indem er mit der neuesten Technologie unserer Zeit ausgestattet ist. Fitbit Alta HR ist in vier Standardausführungen erhältlich, mit verschiedenen Farbvarianten, darunter ein schwarzes, blaues, rosa und korallenfarbenes Armband.

Ist das Armband schwer?

Das Gewicht des Fitnesstrackers ist sicherlich eine große Stärke, denn es nur 25g. Somit ist es 25% leichter als die anderen Modelle von Fitbit, was wohlgemerkt eine echt gute Leistung des Herstellers ist.

Fortgeschrittene Technologie beim Fitbit Fitnessarmband Alta HR

Dieses kleine Technologische Juwel kann Ihre täglichen Aktivitäten hervorragend messen. Es ist mit einem Cardio-Sensort, einem Beschleunigungssensor, einem Schrittzähler und mit Bluetooth Technologie ausgestattet. Leider verfügt dieses Modell über keinen GPS Chip. Wenn Sie also Ihre genau Laufstrecke tracken wollen, ist es erforderlich Ihr Handy in Ihrer Tasche zu behalten.

Präzise Erfassung der Herzfrequenz beim Fitbit Alta HR

Was dieses Modell besonders macht, ist dass die Überwachungsfunktion der Herzfrequenz präziser ist als bei anderen Modellen. Es wird ermöglicht dass es viel zuverlässigere Daten zum Puls, Kalorienverbrauch, Schritten sowie der Schlafqualität liefert.

Herzfrequenzmessung 24/7

Der Herzfrequenzmesser arbeitet 24 Stunden am Tag und gewährleistet eine genaue Überwachung Ihres gesamten Fitnessniveaus. Auch während Ihrer Ruhe oder Ihres Schlafes erfüllt das Armband seine Aufgabe und misst Ihre Herzfrequenz.

Ein kleines Extra

Was wir wirklich zu schätzen wissen ist die Schweißfestigkeit des Produkts während des Trainings. Der Hersteller verwendet hier Materialien, die spritzwassergeschützt sind und den Alta HR unter extremen Bedingungen gut halten lassen.

Das Design des Fitbit Fitnessarmband Alta HR

Tatsächlich ist der Fitbit Alta HR das erfolgreichste Fitnessarmband der Fitbit-Serie. Es ist dezent und zeichnet sich durch sein ultraleichtes Gewicht aus. Die Abmessungen sind hervorragend für den täglichen Gebrauch. Das Modell ist nur 15 mm breit und sobald man es trägt merkt man es kaum.

Passend zu Ihrem individuellen Style

Was wir auch zu schätzen wissen, ist dass das Armband austauschbar ist. Dies wird Ihnen viele Möglichkeiten bieten Ihren Look zu verändern. Daher können Sie zwischen Gummi- oder Lederarmband und zwischen verschiedenen Farben wählen. Ihnen steht eine breite Farbpalette zur Verfügung.

Schlichtes Aussehen

Das Design des Gerätes wurde schlicht gehalten. Dieser Fitnesstracker ist diskret und bleibt minimalistisch. Wenn Sie auf der Suche nach einem Gerät sind, das Sie sowohl im Fitnessstudio als auch im Büro tragen können, ist der Fitbit Alta HR das Richtige für Sie.

Das Display

Das Display dieses Gerätes ist rechteckig und monochrom, gebogen und mit OLED-Technologie ausgestattet. Im Gegensatz zu den anderen Modellen der gleichen Marke ist dieses Armband Touch. Es gibt keine physische Taste, und um von einem Modus zum anderen zu wechseln, müssen Sie einfach über den Bildschirm wischen.

Bildschirmgröße

Was die Bildschirmgröße betrifft, so ist sie im Vergleich zu anderen Fitnesstrackern etwas klein. Die größe beträgt 24 x 6 mm. Leute die bereits ein Fitnessarmband besitzen werden die Bedeutung der Displaygröße kennen. Wenn der Bildschirm zu klein ist wird es schwer das Display zu lesen oder die Modi zu konfigurieren.

Ist es nur für Frauen gemacht?

Laut dem Hersteller sind 80% der Fitbit Alta HR Nutzer Frauen, aber dieses Sportarmband befriedigt auch die Bedürfnisse von Männern, da man über verschiedene passende Armbänder wählen kann.

Wie ist die Benutzeroberfläche?

Die Benutzeroberfläche des Armbandes ist flüssig um die Benutzung zu erleichtern. Der kleine Bildschirm zeigt immer Uhrzeit und Datum an, schaltet sich durch Anheben des Handgelenks automatisch ein und geht durch zweimaliges Drücken auf dem Bildschirm in den Standby-Modus.

Die Touch-Funktion

Die Touch-Funktion ist viel einfacher zu bedienen als die Tasten. Berühren Sie einfach den Bildschirm und wischen Sie dann über den Bildschirm, um den Modus zu ändern oder das Bedienfeld zu öffnen. Der einzige Nachteil ist, dass die Option zur Rückkehr zum Hauptbildschirm fehlt, so dass Sie alle Optionen erneut durchlaufen müssen, um zum Hauptbildschirm des Armbandes zurückzukehren.

Einstellungen die genau auf Sie angepasst sind

Ein weiteres Highlight sind die vielen Anpassungsmöglichkeiten von Fitbit. Sie können die Anzeige von Informationen nach der Reihenfolge klassifizieren. Zum Beispiel können Sie es so einstellen, dass Sie zuerst Ihren Schlaf sehen, anschließend Ihre verbrannten Kalorien, dann die Schritte etc.

Kurz gesagt, die Benutzeroberfläche ist ergonomisch, Sie werden sich schnell mit dem Fitbit-Universum vertraut machen und schon nach wenigen Minuten verstehen, wie das Gerät funktioniert.

Was kann das Gerät bieten?

Der Fitbit Alta HR hat viel zu bieten, er kann als Fitnesstracker, Pulsmesser oder Schlafüberwachungsgerät benutzt werden. Mit diesem Schmuckstück können Sie die zurückgelegte Strecke in einem bestimmten Zeitraum, die Kalorien, die Sie verbrannt haben, sowie die intensiven und ruhigen Minuten berechnen.

Zuverlässigkeit der Daten

Wie zuverlässig ist das Modell eigentlich? Beginnen wir mit der Aktivitätsverfolgung. Viele Kunden die das Gerät getestet haben, sind mit der Zuverlässigkeit der Daten sehr zufrieden. Fitbit-Produkte sind für einen gesunden und angenehmen Gebrauch konzipiert und das Alta HR ist keine Ausnahme. Es ist ein echter Coach, der in der Lage ist, alle Ihre Aktivitäten genau zu verfolgen und eine Bewertung Ihrer Leistung zu erstellen.

Welche Aktivitäten zeichnet es auf?

Der Fitnesstracker kann mehrere Aktivitäten aufzeichnen, darunter Laufen, Gehen, Aerobic und Radfahren. Obwohl dieses Gerät keinen GPS-Chip besitzt, sind die Messungen vollständig genug, um einen Überblick über den Leistungslevel zu haben.

Wann misst es den Puls?

Im Bereich Cardio haben wir die Zuverlässigkeit der Daten des Pulsmessers auf der Unterseite des Gerätes sehr geschätzt. Letzteres beginnt grün zu blinken, wenn es aktiviert wird. Im Gegensatz zu Modellen wie der Fitbit Charge 3 misst der Fitbit Alta HR die Herzfrequenz auch in Ruhephasen.

Verbesserte Schlafüberwachung und Weckerfunktion

Die Schlafüberwachung wurde verbessert. Das Modell ermöglicht es Ihnen, Ihren Schlaf mit viel höherer Genauigkeit zu überwachen, indem Sie Ihre Tief- und Leichtschlafphasen berechnen und mit der Datenbank vergleichen, die alle Altersgruppen umfasst. Sie können auch stille Alarme einrichten, um Sie morgens mit einer kleinen Vibration am Handgelenk sanft aufzuwecken. So wird Ihr Partner nicht von Ihrem nervenden Alarmton geweckt.

Sehe ich meine Benachrichtigungen?

Der Bildschirm zeigt Ihnen Anrufe, SMS und Benachrichtigungen von Sozialen Netzwerken an.

Automatische Erkennung der Sportart beim Fitbit Alta HR

Was wir am meisten schätzten, ist die automatische Erkennung von Sportarten. Verbringen Sie nur ein paar Minuten mit einer Sportübung, und das Gerät identifiziert die von Ihnen betriebene Sportart. Dies ist eine sehr praktische Funktion. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum inaktiv sind, informiert Sie das Armband darüber und fordert Sie dazu auf sich etwas zu bewegen um Ihr Tagesziel zu erreichen. Besonders praktisch ist dies, wenn Sie einen Bürojob haben oder Schüler/Student sind.

Autonomie des Fitbit Fitnessarmband Alta HR

Die Autonomie des Gerätes ist einfach ausgezeichnet. Wir waren beeindruckt zu sehen, dass der kontinuierliche Betrieb des Herzfrequenzmessers keinen Einfluss auf die Akkulaufzeit hatte. Trotz der Tatsache, dass das Herz 24 Stunden am Tag überwacht wird, kann die Akkulaufzeit des Fitbit Alta HR bis zu 7 Tage halten.

Für welche Sportart eignet sich das Fitbit Fitnessarmband Alta HR?

Dieses Modell ist mit verschiedenen Sportarten kompatibel, einschließlich Indoor und Outdoor Sportarten. Die am besten geeigneten Sportarten sind Laufen und Radfahren.

Zusatz Informationen beim Laufen

Diese Sportart wird nach nur 10 Minuten Training automatisch erkannt. Das Fitbit Alta HR informiert Sie über die Laufzeit, die Herzfrequenz sowie die Verweildauer in den 3 HR-Zonen und den Kalorienverbrauch.

Aufgrund des Fehlens von GPS sind einige erweiterte Daten nicht verfügbar. Zum Beispiel können Sie nach dem Laufen Ihre Laufstrecke nicht nachvollziehen. Wenn Sie allerdings beim Laufen Ihr Handy bei sich tragen, so können Sie die Laufstrecke doch nachvollziehen.

Zusatz Informationen beim Radfahren

Beim Radfahren sind die angegebenen Daten denen des Laufens sehr ähnlich. Es ist auf Herzfrequenz-, Entfernungs- und Gesundheitsdaten beschränkt. Wenn Sie Anfänger sind, wird Alta HR perfekt zu Ihnen passen, aber wenn Sie einen kompletten Tracker für den Radsport suchen, empfehlen wir Ihnen, ein Modell mit Fitbit Versa zu wählen.

Geeignet zum Schwimmen?

Was das Schwimmen betrifft, so ist dieses Sportarmband leider nicht wasserdicht und kann nicht in Wassersportarten eingesetzt werden. Wir empfehlen Ihnen, den Fitbit Charge 3 zu wählen, der für diese Sportart geeignet ist.

Vergleich mit anderen Fitnesstrackern

Verschiedene Fitnesstracker sind für verschiedene Menschen konzipiert. Der Alta HR richtet sich an Kunden, die sich für Gesundheitsdaten interessieren, während Garmin Vivosmart 3 sich an ein informiertes Publikum richtet, vor allem derjenigen die viel Laufen. Was das Design angeht hat jedes Gerät seine Stärken und Schwächen. Wir haben den Fitbit Alta HR wegen seiner Leichtigkeit und seines minimalistischen Designs sehr geschätzt. Beim Vivosmart 3 haben wir vor allem Bildschirm und Armband wertgeschätzt.

Schwachpunkte des Fitbit Alta HR

Leider ist dieser Fitnesstracker nicht wasserdicht. Im Gegensatz dazu ist der Vivosmart 3 besser für das Schwimmen geeignet. Das Fehlen des GPS beschränkt seine Verwendung auf gewisse Daten. Andererseits bleibt Garmin Vivosmart 3 vollständiger und bietet mehr Optionen und Funktionen als sein Konkurrent. Wenn Sie nur nach einem kompakten Fitnessarmband suchen, empfehlen wir Ihnen den Fitbit Alta HR sehr.

Fazit zum Fitbit Alta HR

Uns hat das minimalistische Design des Fitbit Alta HR gefallen, es passt perfekt zu den kleinen Handgelenken. Die Funktionen zur Überwachung der Aktivitäten sind mehr oder weniger vollständig und die bereitgestellten Daten sind zuverlässig. Für die Schlafüberwachung hat uns die Tatsache gefallen, dass der Atla HR die Herzfrequenz in Zeiten von Leicht- und Tiefschlaf verwendet, um die Ergebnisse hervorzuheben, es ist eine Option, die mehr Präzision bietet.

Qualität

Alta HR ist eines der besten Angebote in der Kategorie der Einsteiger-Sportarmbänder gibt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach ausgezeichnet, denn für weniger als 150 Euro erhalten Sie ein robustes und zuverlässiges Gerät, das für eine lange Lebensdauer ausgelegt ist und Stößen und extremen Bedingungen standhält.

Autonomie des Fitbit Alta HR

Die Autonomie ist auch eine echte Stärke. Dieses Modell kann bis zu 7 Tage mit kontinuierlichem Herzfrequenzsensor-Betrieb halten. Dies können zur Zeit nur wenige Modelle auf dem Markt.

Leider fehlen diese Dinge

Wir hätten es jedoch begrüßt, wenn das Armband wasserdicht und mit einem GPS-Chip ausgestattet gewesen wäre, um seinen Einsatz auf mehr Aktivitäten auszudehnen. Das Fehlen von GPS schränkt die Überwachung der Aktivitäten ein, außer Sie tragen Ihr Smartphone mit sich.