Kettler Axos Cycle P Heimtrainer Test 09/2021

Wenn man die Fitness verbessern möchte, nach einer Verletzung wieder auf das alte Niveau kommen will oder einfach nur abnehmen möchte, ist der Axos Cycle P vom Markenhersteller Kettler die Lösung, mit der man alle diese Anforderungen erfüllen kann.

Dieser Sitzergometer wird in den eigenen vier Wänden eingesetzt und somit kann man ihn, unabhängig von den aktuellen Wetterverhältnissen und somit auch zeitunabhängig verwenden.

Hierbei handelt es sich um eine computergesteuerte Ausführung, welches mit einem motorischen Magnet-Bremssystem ausgestattet ist. Die Widerstandsverstellung kann in 16 Stufen erfolgen. Die Schwungmasse beträgt 9 Kilogramm und der hierbei installierte Trainingscomputer ist mit 4-Personen-Speicher und 12 Programmen ausgestattet.

Das Display des Kettler Axos Cycle P

Auf den vorhandenen Computerdisplays kann man die Trainingsdaten ablesen. Darunter befinden sich auch die Daten über den Kalorienverbrauch. Auch ein pulsgesteuerte Trainingsprogramm ist hier vorhanden.

Ebenso können individuelle Trainingsziele hier eingegeben werden. Dazu gehört auch die Obergrenze des Pulses. Auch diese Daten werden vom Bordcomputer bei der Ausführung Axos Cycle P verarbeitet.

Auf dem Computerdisplay sind dann die Trainingsdaten ablesbar. Die Pulsmessung wird durch Handpulssensoren an den jeweiligen Haltegriffen oder durch den mitgelieferten Ohrclip durchgeführt.

Der Brustgurt des Axos Cycle P

Das Anlegen eines Brustgurtes liefert hier dann noch zuverlässigere Daten. Ein solcher Brustgurt muss jedoch separat mitbestellt werden, weil dieser im normalen Lieferumfang nicht enthalten ist. Der entsprechende Empfänger ist jedoch vorinstalliert. Zur ergonomischen Anpassung ist der Sattel sowohl horizontal als auch in der Höhe verstellbar. Bei dem Lenker kann man die individuelle Neigung einstellen.

Aufgrund der Tatsache, das 4 Benutzerspeicher vorhanden sind, können auf dem Axos Cycle P mehrere Menschen gleichzeitig das Training absolvieren und dabei ihre Daten abrufen. Zusätzlich sind Transportrollen vorhanden.

Sollten Sie Platz benötigen, können Sie das Sportgerät ganz einfach weg räumen. Auch eine Höhenausgleichsmöglichkeit sorgt für einen sehr flexiblen Einsatz.

Die Technischen Daten des Kettler Axos Cycle P

Die Stromversorgung erfolgt über ein Netzteil mit 230 V, 50 Hz. Die Pulsmessung wird entweder von Handsensorgen oder einen Ohrclip oder auch optional durch einen Brustgurt durchgeführt. Auf dem Display werden die Distanz, die Trainingszeit, die Geschwindigkeit, der Puls, der Kalorienverbrach sowie die Trittfrequenz angezeigt.

Es sind 12 Trainingsprogramme sowie ein plusgesteuertes Trainingsprogramm vorhanden. Bei dem Display handelt es sich um eine LCD-Ausführung, die auch beleuchtet ist. Ebenfalls sind 4 Benutzerspeicher vorhanden.

Der Widerstand verfügt über 16 Stufen. Bei dem Bremssystem handelt es sich um eine Magnetbrems-Ausführung. Die Schwungmasse beträgt 9 Kilogramm und die Widerstandsregelung ist drehzahlabhängig. Was die Abmessungen anbelangt, so betragen diese in der Länge 90 Zentimeter, die Breite beträgt 60 Zentimeter und die Höhe liegt bei 146 Zentimeter.

Die Merkmale vom Kettler Axos Cycle P

Das Gerät von Markenhersteller Kettler ist für ein maximales Körpergewicht von 130 Kilogramm ausgerichtet. Ebenso sind an den jeweiligen Fußenden Transportrollen vorhanden, so dass der Axos Cycle P jederzeit von dem Platz, wo er steht, wegbewegt und in ein anderes Zimmer oder in die Ecke gestellt werden kann, so dass das Gerät sehr flexibel vom Platzbedarf her eingesetzt werden kann.

Der Der Antrieb erfolgt über einen Längsrippenriemen und der Sattel kann in der Höhe und ebenfalls horizontal verstellt und somit individuell an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden.