Maxxus CX 7.8 Crosstrainer Test 10/2021

Der Maxxus CX 7.8 hat eine sehr stabile Konstruktion und kann ein Benutzergewicht von 180 kg tragen. Er ermöglicht ein ganzheitliches Training des Körpers und schont dabei sogar die Gelenke. Außerdem verfügt der Maxxus CX 7.8 über ein leistungsstarkes Magnetbremssystem mit 16 Widerstandsstufen.

Dieses Modell reproduziert naturgetreue Laufbewegungen mit einer Schrittlänge von ca. 58 cm und eine Stufenhöhe von ca. 19 cm. Zusätzlich gibt es hier ein Aluminium-Gleitschienen-System für einen sicheren und leisen Betrieb.

Technische Details zum Maxxus CX 7.8

Moderne Konsole

Das hintergrundbeleuchtete LCD-Display bietet auch bei schlechten Umgebungslichtverhältnissen eine sehr gute Übersicht und Lesbarkeit des Displays. Alle Informationen zum Training auf einen Blick: Zeitanzeige, Kalorienverbrauch, Distanz, Gesamtstrecke, Geschwindigkeit in km/h, Anzahl der Radumdrehungen pro Minute, Watt und Puls / Herzfrequenz. Die Bedienung der Konsole ist sehr einfach und damit für jedermann zugänglich.

Bluetooth-Verbindung und App

Sie können die Konsole mit der iconsole+ App über eine Bluetooth-Verbindung mit einem Smartphone oder Tablet steuern. Laden Sie die App kostenlos im App Store oder Play Store für Ihr iPhone oder Android herunter.

Für die Verbindung benötigen Sie die aktuelle Version 4.0 von Bluetooth. Natürlich kann die Konsole auch ohne Smartphone oder Tablet genutzt werden.

Trainingsprogramme & Trainingsprofile

  • Manuelle Programmsteuerung
  • 12 vorinstallierte Trainingsprogramme
  • Messung vom Ruhepuls
  • 1 freier Speicher
  • 4 Programme, die von der Herzfrequenz gesteuert werden.
  • Wattprogramm
  • Diese große Auswahl bietet Ihnen ein sehr abwechslungsreiches Training und garantiert Ihnen eine ungebrochene Motivation.

Herzfrequenzmessung

Die Konsole des Maxxus CX 7.8 ist bereits mit einem POLAR-kompatiblen Empfänger ausgestattet. In Kombination mit dem entsprechenden Brustgurt ermöglicht der Empfänger die Messung und Anzeige der aktuellen Herzfrequenz.

Transportrollen und Niveauausgleich

Zwei Transportrollen am vorderen Stützfuß sowie der stabile Griff am hinteren Stützfuß erleichtern das Bewegen des CX 7.8 im Raum. Die verstellbaren Füße ermöglichen eine einfache Anpassung an alle Bodenverhältnisse und bieten einen stabilen Halt.

Der Modell CX 7.8 eignet sich hervorragend für die folgenden Anwendungen:

  • Herz-Kreislauf-Training
  • Anspruchsvolles Ausdauertraining
  • Verbesserung der allgemeinen körperlichen Verfassung
  • Körperfettverbrennung
  • Sehr lange Trainingseinheiten
  • Kinesiotherapie

Das motorisierte Magnetbremssystem ES des CX 7.8 kann elektronisch in 16 verschiedenen Widerstandsstufen eingestellt werden. Es bietet somit eine optimale Einstellung der Bremskraft für alle Benutzer, vom Volumenstrom bis zum Durchfluss.


Natürliche Laufbewegung

Im Gegensatz zu den meisten frontgetriebenen Modellen, die für eine eher kreisförmige Laufbewegung sorgen, wurde der Maxxus CX 7.8 so konzipiert, dass er der natürlichen Laufbewegung sehr nahe kommt. Dies ist auf eine Schrittlänge von ca. 58 cm und eine Stufenhöhe von ca. 19 cm zurückzuführen.

Training zum Schutz der Gelenke

Beim Training mit einem Fahrradtrainer erleidet der Körper keinen Stoß auf die Gelenke, wie es beim Laufen oder Gehen der Fall ist. Die Knie sind nicht so gebeugt wie auf einem Fahrrad, was das Training mit diesem Sportgerät so gelenkschonend macht.

Noch markanter ist der Maxxus CX 7.8 durch seine ergonomischen Ellipsen- und Übergangsgelenke zwischen Pedalrohr und Antriebsriemenscheibe, die eine deutlich kleinere Gelenkbelastung für Knie- und Hüftgelenke ermöglichen.

Außergewöhnliche Stärke

Die solide Konstruktion des Maxxus CX 7.8 sowie die verwendeten Komponenten wie das Kugellager sind für extreme Belastungen ausgelegt. Damit kann der Maxxus Crosstrainer ein maximales Benutzergewicht von bis zu 180 kg aufnehmen. Es ist perfekt für den täglichen Gebrauch durch mehrere Benutzer geeignet.