Christopeit AB 1 Heimtrainer Test 06/2021

Der Christopeit AB1 kann mit seinem leisen Flachriemenantrieb glänzen und ermöglicht ein sehr leises Training, welches die Nachbarn oder die Kinder nicht stören wird. Das Modell bietet ein Magnet-Brems-System und einen Tretwiderstrand mit 8 Stufen. Der Nutzer kann sich über das bedienungsfreundliche LCD-Display freuen. Die Handpulssensoren im Lenker integriert, machen die Pulsüberwachung sehr einfach. Der Sattel ist natürlich verstellbar. Dies einmal vertikal in der Höhe, ebenso aber auch horizontal. So kann der Christopeit 4 von der gesamten Familie genutzt werden, wobei jede Person die individuelle Trainingsposition für sich finden kann.

Sicherheit beim Christopeit AB 1 

Das Gerät ist sehr sicher in der Nutzung. Er bringt nicht nur die Pulsüberwachung mit, sondern auch rutschhemmende Pedale und ein Pedalsicherungsband. So bietet das Gerät eine stabile Fußposition beim Training an. Auch bei dem Abstellen des Gerätes wurde an Sicherheit gedacht. Mit den vorderen Transportrollen, kann das Sportgerät schnell umgestellt werden. Dank der hinteren höhenverstellbaren Fußkappen bietet das Gerät einen sicheren Stand und wird nicht umfallen können.

Was der Christopeit Heimtrainer AB 1 zu bieten hat 

Der Modell bietet eine Menge Extras, welche hier aufgeführt werden sollen. Damit können Käufer leichter entscheiden, ob Sie den Christopeit AB 1 kaufen möchten. Gerade die gesamten Extras des Modells sind von enormen Vorteil. Folgendes können Sie für sich nutzen, wenn Sie sich für dieses Gerät entscheiden: 

  • Magnet-Brems-System
  • 8 Stufen Widerstandseinstellung
  • Sattel der vertikal und horizontal verstelltbar ist
  • Transportrollen
  • Anzeige für Zeit, Geschwindigkeit, Puls und Kalorienverbrauch
  • Eingabe von Grenzwerten wie Zeit, Entfernung usw.

Wichtig zu beachten ist, wenn man sich den Christopeit AB 1 kaufen möchte, dass das Gerät nur bis zu einem Körpergewicht von max. 120 kg genutzt werden kann.