Sportstech VP400 Vibrationsplatte Test 01/2021

Mit dem Sportstech VP400 hat der Hersteller mal wieder bewiesen warum seine Modelle so beliebt sind. Denn dieses Modell hat die Messlatte noch ein Stück höher gesetzt, durch fortgeschrittene Technologien, hervorragender Verarbeitung, umfangreicheres Training etc. In wie fern das Gerät vielfältig ist, mit welcher Technologie es ausgestattet ist und mit welchem Trainingszubehör das Gerät geliefert wird erfahren Sie in diesem Beitrag.

Kurzer Überblick zum Sportstech VP400

Die neue Rüttelplatte verfügt über das neue 4D System. Im Laufe des Beitrags werden Sie mehr über die 4D Vibrationen erfahren. Aktuell ist das Modell in Schwarz und Rot erhältlich, es kann allerdings sein, dass der Hersteller den Käufern in Zukunft noch andere Farben zur Verfügung stellt.

Was einem direkt ins Auge fällt, ist dass das Design dieses mal von Grund auf anders ist. Beim Sportstech VP400 handelt es sich nämlich nicht mehr um eine flache Platte sondern um eine leicht gebogene Platte. Dies soll dem Sportler eine erhöhte Ergonomie beim trainieren versprechen.


Technologie & Funktionen

4D System

Worauf sich viele freuen werden ist das neue 4D System. Hierbei arbeitet der Sportstech VP400 mit zwei Motoren. Der eine mit einer 200 Watt Leistung, der andere mit einer 80 Watt Leistung. Die Qualität lässt sich hören, denn das Gerät ist ziemlich leise.

Frequenzbereich des Gerätes

Das Modell ist in der Lage einen Frequenzbereich zwischen 6,4 Hz und 40Hz zu erzeugen. Es besteht die Möglichkeit den Bereich manuell einzustellen. Jeder der sich mal mit anderen Vibrationsplatten befasst hat weiß was für eine starke Verbesserung Sportstech hier gemacht hat. Die Vorgänger Modelle konnten einen Bereich von 25Hz nicht übersteigen, worüber sich viele Benutzer beschwert haben.

Frequenzbereiche sind in Ihren Funktionen unterschiedlich. Niedrige Frequenzen bis 15Hz dienen der Entspannung. Frequenzen ab 20Hz können den Muskel reizen. Daher ist dieses Modell sogar für den Aufbau von Muskulatur nutzbar. Achtung, je höher die Frequenz, desto anstrengender wird das Training.

Display des Sportstech VP400

Das Display bzw. seine klar und deutlichen LED's ermöglichen ein hervorragendes ablesen der Trainingsdaten. Es zeigt das Programm, Trainingsintensität, Trainingszeit sowie den Kalorienverbrauch an. Vor allem gefällt uns die benutzerfreundliche Oberfläche und die gute Struktur. Es ist sogar möglich den Sportstech VP400 über Watch Remote zu bedienen. Die Uhr ist im Lieferumfang inbegriffen.

Bluetooth Funktion

Auch dieses Modell ist mit der Bluetooth Funktion und mit Lautsprechern bestückt. Sie haben so die Möglichkeit während des Trainings Ihre Lieblingsmusik oder ein Hörbuch zu hören. Der Hersteller berücksichtigt den Benutzer also sehr.

Eigenschaften

Amplitude des VP400

Die Amplitude des VP400 geht von 0 bis 15mm. Die Amplitude demonstriert lediglich wie weit die Platte sich auf und ab bewegt.

Stabilität

Sportstech ist für seine Qualität bekannt. Die hochwertige Verarbeitung lässt sich mit bloßem Auge sehen. Es sind keine ungleichmäßigen oder herausragenden Stellen erkennbar. Das maximale Benutzergewicht dieses Gerätes beträgt 130 kg.

Trainingsfläche

Die Trainingsfläche beträgt 69cm x 42 cm. Genug Platz um ein erfolgreiches und sicheres Training zu absolvieren. Achten Sie auf die Kennzeichnungen auf der Oberfläche der Platte, damit Sie Ihr Training präzisieren können.

Transport

Auf der Unterseite wurde der Sportstech VP400 mit Rädern versehen. So können Sie das Gerät nach dem Training ganz einfach und bequem weg schieben und Ihre Wohnung ordentlich halten.

Was ist Ihr Ziel?

Sie können die verschiedenen Frequenzen einstellen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit Ihr individuelles Ziel anzuvisieren. Möchten Sie zum Beispiel Ihre Muskeln entspannen, können Sie eine niedrige Frequenz nutzen. Mittlere Frequenzen sollen sich unter anderem für Dehnungsübungen eignen. Schließlich dienen die hohen Frequenzen dem Muskelreiz. Wenn Sie also ein intensives Training anvisieren so sollten Sie mit hohen Frequenzen arbeiten.

Lieferumfang des Sportstech VP400

Auch der Lieferumfang unterschiedet sich ein wenig von der Konkurrenz. Denn zum VP400 bekommen Sie keine normale Fernbedienung, sondern eine die Sie sich wie eine Uhr um das Handgelenk schnallen können. Außerdem erhalten Sie ein Trainingsposter worauf sich Illustrationen von Trainingsübungen befinden, mit Ihren passenden schriftlichen Beschreibungen. Außerdem erhalten Sie eine Matte, welche Vibrationen absorbiert.

Fazit zum Sportstech VP400

Qualität ist man von Sportstech gewöhnt, allerdings legt dieses Modell die Messlatte noch ein Stück höher. Der Preis des Sportstech VP400 ist etwas hoch, allerdings ist dieser durch die vorhandene Qualität und der inbegriffenen Funktionen mehr als nur legitim. Die Rüttelplatte zeichnet sich durch neuster Technologie und hoher Verarbeitungsqualität aus.