Mundschutz Test 2020 – Die besten im Vergleich

Du möchtest Dir einen Mundschutz kaufen? Dann  bist Du hier genau richtig! Wir zeigen Dir was Du unbedingt wissen musst, bevor Du dir einen Mundschutz kaufen kannst, wo Du einen Mundschutz kaufen kannst und wie Du deinen Mundschutz deinem Gebiss anpassen kannst!

Die 10 beliebtesten Mundschutz

Warum sollte man einen Mundschutz tragen?

In vielen Sportarten gehört der Mundschutz zur Pflicht Ausrüstung, wie zum Beispiel American Football, Boxen, Rugby etc. Verletzt Du dich einmal am Kiefer oder im Mund Bereich, kann es sein, dass Du diese Narben ein Lebenlang mit dir trägst. Deshalb, sorge besser vor und lege dir einen Mundschutz zu. Noch dazu ist ein Mundschutz wirklich sehr günstig, und erspart Dir Medizin wirklich sehr hohe Kosten. Deshalb, sei nicht Dumm und kaufe Dir einen Mundschutz.

Sollte ich nur den oberen Bereich des Gebisses schützen ?

Anfänger stellen sich oft die Frage, warum nur der obere Bereich des Gebisses geschützt wird. Manche kaufen sich auch einen Mundschutz der das Gebiss von oben und von unten schützt. Sie denken, dass Sie so sicherer sind. Allerdings wird ihnen das Atmen nur schwerer fallen. Das sorgt dafür, dass sie ihren Mund während des Spiels oder während des Kampfes offen halten müssen. Das kann sehr gefährliche Kiefer Verletzungen mit sich bringen.

Das Hauptziel eines Mundschutz

Der Mundschutz schützt nicht nur unsere Zähne. Er sorgt ebenfalls dafür, dass wir unsere Zunge nicht abbeißen. Außerdem erhöht sich durch das Mundschutz die Spannung im HWS Bereich. So beugst Du Verletzungen im Kopf, sowie Gehirnerschütterungen vor.


Welche Arten von Mundschutz gibt es ?

Man unterscheidet Allgemein zwischen Vier Arten von Mundschutz.

  • Den doppelten Mundschutz
  • Den Mundschutz welcher vom Arzt angepasst wurde
  • Den Medizinischen Mundschutz
  • Und dem Sport Mundschutz

Der Doppelte Mundschutz

Dieser wird oft im Kampfsport benutzt. Sehr oft bekommt der Sportler Schläge auf sein Kiefer und auf seine Zähne. Nicht selten passiert es daher, dass Kampfsportler ihre Zähne verlieren.

Der Angepasste Mundschutz

Der ärztlich angepasst Mundschutz ist der teuerste von allen. Der Arzt nimmt einen Gipsabdruck von deinem Gebiss und stellt dann eine Spezialanfertigung für dich her.

Der Medizinische Mundschutz

Dieser Mundschutz wird kaum beim Sport benutzt. Dieser dient dazu, dass der Träger seine Zähne nicht Knirscht.

Der Sport Mundschutz

Dieser wird vor allem im American Football, Rugby und Kampfsport benutzt. Er Sorgt dafür, dass wir uns nicht die Zunge oder die Lippen abbeißen, stabilisiert unsere Halswirbelsäule und schützt unsere Zähne.

Wie kann ich mein Mundschutz anpassen?

Das ist eigentlich ganz einfach. Zuerst Kochst du etwas Wasser. Anschließend füllst du eine Tasse mit dem heißen Wasser auf und legst deinen Mundschutz anschließend dort rein.

Jetzt wartest Du zirka 1 bis 2 Minuten bis Du Dein Mundschutz wieder raus nimmst. Du wirst merken, dass das Gummi nachgiebig geworden ist. Jetzt wartest du 20 oder 30 Sekunden bis Du in dein Mundschutz rein beißt, denn sonst kannst Du dich verbrennen.

Jetzt beißt Du feste in dein Mundschutz für eine halbe Minute und nimmst es dann raus. Anschließend lässt Du es abkühlen, und schon ist dein Mundschutz angepasst.