Hop-Sport HS 2070 Onyx Heimtrainer Test 11/2021

Das Gerät wurde für Personen entwickelt, die zu Hause trainieren möchten. Dabei spielt wie Fit Sie sind keine Rolle, weil dieses Modell über 8 Widerstandsstufen verfügt.

Technische Eigenschaften vom Hop-Sport HS 2070 Onyx

Das Produkt hat Abmessungen von 90 x 41 x 120 cm und wiegt lediglich 21 kg, sodass auch eine Person dieses Modell transportieren kann. Trotz seinem geringen Eigengewicht, kann es ganze 120 kg aushalten, sodass auch korpulente Personen den Hop-Sport HS-2070 Onyx nutzen können.

Damit sie es bequem haben, hat der Hersteller den Sitz anpassbar gemacht. Das bedeutet, dass er sowohl horizontal als auch vertikal verstellt werden kann. Daher ist es sowohl kleinen als auch großen Personen möglich, das Gerät effektiv zu benutzen. Zur Effizienz trägt auch die Schwungmasse von 7 kg bei, die für gemächliche Bewegungen sorgt und somit Unfällen vorbeugt.

Auf dem LCD-Monitor kann der Nutzer genau verfolgen, wie viele Kilometer er bereits zurückgelegt hat, wie viele Kalorien er verbrauchte und wie hoch seien Puls ist. Dadurch ist es ihm ein Leichtes, seine Leistungen zu bewerten und zu steuern, was die Effizienz des Trainings steigert. Was ist noch wichtig zu erwähnen? Da die Neigung der Lenker veränderbar ist, wird sich der Nutzer auch niemals die Hände ausrenken. Und die vorhandene Halterung für ein Smartphone oder Tablet gibt dem Nutzer die Möglichkeit, seine Lieblingsmusik zu hören, während er trainiert.

Charakteristika des Hop-Sport im Überblick

  • Anzahl der Widerstandsstufen: 8
  • Verstellbarkeit des Sitzes 68-88 cm (vertikal)
  • Verstellbarkeit horizontal: 7,5 cm
  • Maximale zulässige Belastung: 120 kg
  • Gewicht: 21 kg
  • Abmessungen: 90 x 41 x 120 cm 

Fazit zum Hop-Sport HS 2070 Onyx

Das Hop-Sport HS 2070 Onyx ist leicht und einfach aufzustellen. Dabei ermöglicht seine Konstruktion die Anpassung seiner Abmessungen an unterschiedlich große Nutzer. Zusammen mit veränderbaren Widerstandstufen und macht es dieses Modell geeignet für alle Heimsportler.